Close

A-SERIES FINANZIERUNGSRUNDE ABGESCHLOSSEN

A-SERIES FINANZIERUNGSRUNDE ABGESCHLOSSEN

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass wir unsere A-Serie-Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen haben! Die Serie-A-Finanzierung in Höhe von insgesamt 8,5 Millionen Euro wurde von SET Ventures angeführt, mit Beteiligung des High-Tech Gründerfonds, Segnalita Ventures und einem deutschen Family Office. Mit der Finanzierung wird instagrid sein Team erweitern, die Produktion skalieren und seinen Beitrag zur mobilen Energierevolution und Energiewende verstärken.

Instagrid hat das weltweit fortschrittlichste tragbare Stromaggregat entwickelt, um stark umweltbelastende Benzin- und Dieselgeneratoren zu ersetzen. Unsere Produkte bieten einen einfachen, flexiblen und emissionsfreien Zugang zu netzähnlichem Strom für Berufstätige, die unterwegs sind. Das Unternehmen wurde 2018 gegründet und wir haben uns auf die Entwicklung von tragbaren Batteriegeräten spezialisiert, die eine mobile Stromversorgung für Menschen bieten, die an temporären Standorten arbeiten.

In vielen Branchen ist man auf eine zuverlässige und einfache Stromversorgung angewiesen. Instagrid ist eine robuste Lösung, die weit über die technischen Spezifikationen und Möglichkeiten dessen hinausgeht, was heute auf dem Markt erhältlich ist. Wir bieten netzähnlichen Strom, der von einer tragbaren Quelle geliefert wird, mit Lösungen für die Bauindustrie, Eventveranstalter, Gärtner, Feuerwehren, Katastrophenschutz und humanitäre Organisationen.

Um Kosten, Größe und Gewicht des tragbaren Stromversorgungssystems zu reduzieren, haben wir eine modulare “Softwaredefinierte Batterie”-Technologie entwickelt. Das Ergebnis ist eine 90-prozentige Reduzierung des Platz- und Gewichtsbedarfs für die Energieumwandlung und eine entsprechende Reduzierung der Gesamtsystemkosten. Im Vergleich zu Generatoren und Verbrennungsmotoren ist das neue Gerät leicht und kompakt, mit 40 % geringeren Betriebskosten und ohne lokale Emissionen.

ÜBER UNSERE INVESTOREN:

SET Ventures mit Sitz in Amsterdam investiert in europäische Technologieunternehmen, die die Zukunft des Energiesystems beeinflussen. SET Ventures konzentriert sich weitgehend auf innovative Energieerzeugung, Energieverteilung und -speicherung sowie Energieeffizienz.

Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) mit Sitz in Bonn ist ein Seed-Investor, der vielversprechende, technologiegetriebene Startups finanziert. Der HTGF konzentriert sich auf High-Tech-Start-ups in verschiedenen Sektoren, darunter Software, Medien, Internet, Hardware, Automatisierung, Gesundheitswesen, Chemie und Life Sciences.

Die österreichische Segnalita Ventures GmbH ist ein aktiver Frühphasen-Investor, der sich auf digitale B2B-Geschäftsmodelle konzentriert, mit dem Ziel, dauerhafte unternehmerische Werte zu schaffen.