Close

Mobiles Schweißen mit instagrid – 18 000 W Spitzenleistung bei reinem Sinus

Mobiles Schweißen mit instagrid – 18 000 W Spitzenleistung bei reinem Sinus

Der instagrid ONE max liefert ausreichend Energie für jedes 230V-Schweißgerät, vom Elektrode- bis hin zum Präzisionsschweißen. Wir haben eine Reihe verschiedener Schweißgeräte mit dem instagrid ONE max getestet und stellen im Folgenden die wichtigsten Produkteigenschaften zur Anwendung vor.

Hohe Qualität beim Schweißen

Die Qualität des Schweißens ist oft ein entscheidender Teil des Metallverarbeitungsprozesses, welcher maßgeblich über die Stromqualität der Stromquelle vorgegeben wird. Der instagrid ONE max liefert eine reine und konstante Sinuswelle und ermöglicht somit jeder Schweißanwendung eine nahtlose Bearbeitung ohne Unterbrechungen, wie sie beispielsweise bei der Verwendung fossiler Generatoren auftritt.

Energie für den gesamten Arbeitstag

Mit den 2,1 kWh Energiekapazität können Sie den gesamten Arbeitstag schweißen. Je nach Amperezahl (A) kann das Schweißgerät mit einer Ladung ein bis zwei Stunden durchgehend betrieben werden. Da der instagrid ONE max keinen Leerlauf hat, wird in den Ruhezeiten keine Energie verbraucht, ebenso entstehen keine Emissionen bei der Nutzung. Somit bezieht sich die angegebene Laufzeit explizit auf die tatsächliche Arbeitszeit beim Schweißen. Falls während des Arbeitstages doch mehr Energie benötigt werden sollte, kann der instagrid ONE max in weniger als drei Stunden vollständig aufgeladen werden.

Kein Bedarf an überdimensionierten Generatoren

Wenn Sie einen Generator als Stromquelle verwenden, müssen Sie ihren Generator oft überdimensionieren, um hohe Anlaufströme bewältigen zu können. Mit einer Spitzenleistung von 18000 W kann der instagrid ONE max diese ohne Probleme bewältigen. Somit ist für das Betreiben eines 230V-Schweißgerätes kein überdimensionierter, lauter und schwerer Generator mehr notwendig.

Völlige Stille und ohne lokale Emissionen

Das Batteriesystem instagrid ONE max produziert keinerlei direkten Emissionen – wenn er mithilfe von erneuerbaren Energien aufgeladen wird, können die Gesamtemissionen sogar noch weiter reduziert werden. Besonders beim Schweißen kann die Emissionsreduzierung erheblich sein, indem überdimensionierte Generatoren durch eine effiziente Stromquelle ersetzt werden.

Vorteile beim Schweißen mit instagrid

  1. Hohe Schweißqualität

    Die reine Sinuskurve bietet eine bessere Stromqualität als eine herkömmliche Steckdose und verbessert somit ihre Schweißqualität.

  2. Kein Leerlauf – keine Energieverschwendung 

    instagrid ONE max hat keinen Leerlauf und muss während der Vorbereitungszeiten nicht ausgeschaltet werden. Die Angabe zu Laufzeiten für Werkzeuge entspricht der tatsächlichen Arbeitszeit mit dem Gerät.

  3. Keine Überdimensionierung notwendig

    Mit der hohen Spitzenleistung und einer Dauerleistung von 3 600 W können Sie jedes 230-Volt-Werkzeug auf hohem Leistungsniveau betreiben.

  4. Flexibilität

    Mit nur 20 kg kann der instagrid ONE max einhändig getragen werden und ermöglicht somit einen flexiblen Einsatz an genau der Stelle, an der die Energie benötigt wird. Lästiges und aufwändiges Ziehen von Stromkabeln entfällt.

Erfahre mehr über Schweißen mit instagrid ONE max

Read Erfahre mehr über Schweißen mit instagrid ONE max